Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 19. Juli 2019

Ausgabe vom 30. Januar 2001

Zum 1. März wird das Gas teurer

Erhöhung durch Kopplung an den Rohölpreis und gesetzliche Änderungen

1610102.jpg
Erdgas: Seit Januar 1998 sind sowohl Grundpreis (zur Zeit 278,40 Mark pro Jahr) als auch Tarifpreis gestiegen ; SZ-Grafik

Die Energie und Wasser Lübeck GmbH, eine Tochter der Stadtwerke, erhöht zum 1. März die Gaspreise. Der Brutto-Tarifpreis für eine Kilowattstunde wird dann bei 8,35 Pfennig liegen - verglichen mit dem Preis von 5,92 Pfennig im April vergangenen Jahres eine Steigerung um 37 Prozent. Der Grundpreis bleibt jedoch in dieser Preisrunde gleich, er liegt derzeit bei 278,40 Mark pro Jahr. Betrachtet man allerdings die Tabelle, ist zu befürchten, daß die nächste Gaspreiserhöhung wieder den Grundpreis treffen wird.

Die Gaspreiserhöhung wurde im vergangenen Jahr mit der Kopplung an den Rohölpreis erklärt (die SZ berichtete). "Die Kopplung der Erdgaspreise an den Marktführer

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de