Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 30. Januar 2001

Hafen-/OberhafenmeisterIn

Wir suchen für unseren Fachbereich Wirtschaft und Soziales, Bereich Hafen- und Seemannsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Hafen-/OberhafenmeisterIn

für den Einsatz in den Häfen der Hansestadt Lübeck einschließlich Travemünde.

Neben dem Befähigungsnachweis zur Kapitänin AG / zum Kapitän AG verfügen Sie über eine mehrjährige Fahrpraxis mit diesem Patent sowie über gute englische und möglichst skandinavische Sprachkenntnisse.

Darüber hinaus sind Sie im Besitz des GMDSS Zertifikates und können Berufserfahrung als Gefahrgutbeauftragte/r für Seeverkehr vorweisen. Sie verfügen auch über EDV-Kenntnisse (MS-Word) und sind im Besitz eines Führerscheins für PKW.

Die / Der zukünftige Stelleninhaber/in muß sich bereit erklären, einen privaten PKW gegen Zahlung einer Aufwandsentschädigung für dienstlich notwendige Fahrten einzusetzen. Im Rahmen des anfallenden Bereitschaftsdienstes wäre ein Wohnsitz der zukünftigen Stelleninhaberin / des zukünftigen Stelleninhabers in Lübeck bzw. im unmittelbaren Umfeld von Vorteil.

Die durchschnittliche regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 38,5 Stunden. Die Vergütung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen nach Vergütungsgruppe IV b BAT mit achtjährigem Bewährungsaufstieg in die Vergütungsgruppe IVa BAT.

Die Hansestadt Lübeck bemüht sich um die berufliche Förderung von Frauen auf Grundlage des bestehenden Frauenförderplanes. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte innerhalb von drei Wochen an die

Hansestadt Lübeck - Der Bürgermeister -

Personal- und Organisationsservice

Kennziffer 14

Fischstr. 2 - 6, 23552 Lübeck

Als Ansprechpartner für fachbezogene Fragen steht Ihnen Herr Redlich, Bereich Hafen- und Seemannsamt, Telefon 0451 - 122 59 12 zur Verfügung. Bei Fragen zum Stellenbesetzungsverfahren wenden Sie sich bitte an den Bereich Personal- und Organisationsservice, Herrn Bloeß, Telefon 0451 - 122 11 51.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de