Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 01. Mai 2001

Kurz notiert

Rund 25 VertreterInnen Lübecker Selbsthilfegruppen trafen sich im April im Rahmen des 50. Gesamttreffens im Gesundheitsamt. Neben dem Informationsaustausch war ein wichtiger Aspekt die Vernetzung der Gruppen - beispielsweise wo sich die Arbeit ergänzt, Aktionen gemeinsam geplant werden oder Referenten übergreifend eingeladen werden können.

Der SPD-Ortsverein Dornbreite hat bei der Jahreshauptversammlung den alten Vorstand überwiegend bestätigt. Gewählt wurden: Gudrun Al-brecht zur 1. Vorsitzenden, Herbert Piskol zum 2. Vorsitzenden, Volker Mielenz zum 1. Kassenwart, Brigitte Klein zum 2. Kassenwart, als BeisitzerInnen Jürgen Wecker, Vera Schulz, Rüdiger Schulz und Rudolf Mildenberger.

Aloisa Taurit wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung zur neuen Vorsitzenden der GEDOK Schleswig-Holstein gewählt. Stellvertreterin ist Silvia Zander.

Die Fachhochschule Lübeck und die DeWind AG wollen künftig noch enger zusammen arbeiten. Ziel ist es, junge Menschen verstärkt für den Ingenieurberuf und für die Erneuerbaren Energien zu gewinnen. DeWind beteiligt sich zur Zeit als einziges Unternehmen der Windbranche an der Aktion "Go for high Tech", eine Initiative des Bundesbildungsministeriums.

Ein internationales Symposium "Gesundheit - Umwelt - Stadtentwicklung: Netzwerke für Lebensqualität" veranstaltet das Gesunde Städte Netzwerk vom 22. bis 23. Mai in Berlin. Vorgestellt werden verschiedene Strategien und Modelle einer vorsorgenden Politik, ressort-übergreifender Zusammenarbeit sowie Bürgerbeteiligung und nachhaltige Stadtentwicklung. Info und Anmeldung beim Verein Gesundheit Berlin, Tucholskystraße 11, 10117 Berlin, Telefon (030) 28 04 08 06 oder">http://www.gesunde-staedte.de/">oder @ http://www.gesunde-staedte.de/

"Leistung gegen den Trend - eine solidarische Schule" ist das Motto des 27. Gesamtschulkongresses in der Geschwister-Prenski-Schule. Vom 24. bis 26. Mai lädt die Gemeinnützige Gesellschaft Gesamtschule GGG zu verschiedenen Veranstaltungen, wie Vorträgen und Arbeitsgruppen. Anhand von Beispielen soll die pädagogische und die bildungspolitische Qualität der integrierten Gesamtschule dargestellt und entwickelt werden. Die Eröffnungsveranstaltung findet am Donnerstag, 24. Mai, um 10.30 in der St. Petri-Kirche statt. Infos und Anmeldung unter">http://www.ggg-bund.de/">unter @ http://www.ggg-bund.de/

Ehrenamtlich tätige private Initiativen in Lübeck, die sich der gesundheitlichen Förderung von Kindern und Jugendlichen verschrieben haben, können bis zum 15. Juli der Vorsteherschaft der Gemeinnützigen, König-straße 5, für den Förderpreis "Jugend-Gesundheit" vorgeschlagen werden. Der mit 5000 Mark dotierte Preis wird seit 1997 alle zwei Jahre von der Ge-meinnützigen vergeben.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de