Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 01. Mai 2001

Pflegebedürftige liebevoll betreuen

Zu: "Unabhängige Interessenvertreter". SZ vom 27. März

Der Arbeitskreis des amtierenden Seniorenbeirates für Senioren- und Pfegeheime, Betreutes Wohnen und Soziales hat festgestellt, daß Personalnot in fast allen Heimen
herrscht. Eine "Satt-Sauber-Trocken"-Pflege hält der Seniorenbeirat für menschenunwürdig! Der Seniorenbeirat ist deshalb der Meinung, daß unangemeldete Heim- und Pflegekontrollen in allen Heimen unbedingt erforderlich sind.

Es gibt viele Medizinstudenen, die in Form eines Praktikums im 630-Mark-Bereich diese Arbeit übernehmen könnten. "Warten auf den Tod" ist heute die gängige Aussage. Der Seniorenbeirat wünscht sich dagegen die Aussage: "Wärme und Liebe im Alter".

Rolf Martens, Lübeck

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de