Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 08. Mai 2001

Ausschreibung-Nr. 96

a) Der Bürgermeister der Hansestadt Lübeck 23539 Lübeck

Bereich Wasser und Hafen Tel.: 0451/122 - 6924

Mühlenstraße 72 Fax: 0451/122 - 6992

b) öffentliche Ausschreibung

c) Ausführung von Bauleistungen

d) Hafen Lübeck Konstinkai,

Erweiterung Trailerstellfächen im Bereich Rückbau Gleis 1, Konstinbahnhof

e) ca. 2.750 m2 Flächenbefestigung mit Betonverbundsteinen einschl.

Unterbau herstellen

ca. 475 m Dränageleitung DN 100 mit Schächten

ca. 1.700 m2 Bodenbewegung

f) Es ist keine losweise Vergabe vorgesehen.

g) entfällt

h) Ausführungsfrist: 60 Kalendertage.

i) Es werden abgegeben:

- die Vergabeunterlagen allein oder

- die Vergabeunterlagen und zusätzlich das Kurztext-/ Preisverzeichnis auf Diskette (3 1/2" 1,44 MB-Format)

Die Unterlagen können ab 15.05.2001

in der Zeit von Montag bis Freitag 8.30 - 12.00 Uhr, beim Bereich Fachbereichs-Dienste, des Fachbereiches Stadtplanung, Kleiner Bauhof 11, Zimmer 321, 23539 Lübeck, angefordert, dort eingesehen oder abgeholt werden.

j) Die Grundgebühr für die Vergabeunterlagen beträgt 60,00 DM

Bei Anforderung einer Diskette ist eine zusätzliche Entschädigung von 40,00 DM zu zahlen.

Die Schutzgebühr (Grundgebühr oder Grundgebühr und zusätzliche Entschädigung für die Diskette) ist bei Selbstabholern in bar zu entrichten.

Bei schriftlicher Anforderung der Angebotsunterlagen werden diese gegen Einsendung eines Verrechnungsschecks in Höhe der vorgenannten Schutzgebühr übersandt. Die Gebühr wird nicht zurückerstattet.

k) Frist für die Einreichung: 30.05.2001

l) Hansestadt Lübeck, Bereich Fachbereichs-Dienste, des Fachbereiches Stadtplanung, Kleiner Bauhof 11, Zimmer 321, 23539 Lübeck

m) Deutsch

n) Bieter oder ihre Bevollmächtigten

o) Angebotseröffnung am 30.05.2001 um 11:00 Uhr

p) Vertragserfüllungs- und Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme einschl. der Nachträge

q) nach VOB/ZVB

r) Bieter- und Arbeitsgemeinschaften: Alle Mitglieder haften als Gesamtschuldner

s) Angaben über technische Ausrüstung und Personal, sowie Nachweis über die Durchführung ähnlicher Arbeiten.

t) Zuschlags- und Bindefrist bis 28.06.2001

u)

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de