Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 18. Juli 2019

Ausgabe vom 10. März 1998

Veranstaltungstip

Herzlich zugeeignet

Das Buddenbrookhaus stellt in der Zeit vom 15. März bis zum 3. Mai eine Auswahl originaler Widmungs-exemplare Thomas Manns aus. Die Widmungen erlauben Einblicke in das Verhältnis zu seinen Freunden und Verwandten, gehen aber auch immer wieder über den persönlichen Rahmen hinaus und nehmen auf zeithistorische Ereignisse Bezug. Besonders häufig sind seine ältesten Kinder Erika und Klaus bedacht sowie der Bruder Heinrich, aber auch Zeitzeugen der Geschichte wie der amerikanische Präsident Roosevelt. Widmungen begleiteten die gesamte künstlerische Laufbahn Thomas Manns, von den Lübecker Anfängen über die Etablierung als repräsentativer deutscher Schriftsteller in München bis ins amerikanische Exil und dem Lebensabend in Zürich. Die Eröffnung ist am 15.3., 11 Uhr, im Buddenbrookhaus.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de