Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. Juli 2019

Ausgabe vom 10. März 1998

Kaufen oder totschlagen geht nicht

Mit klammheimlichem Vergnügen verfolge ich Ihre Auseinandersetzungen mit den LN. Wie mag es den Duodezfürsten vom Herrenholz wohl ankommen, mit Kritik an ihrer Zeitung konfrontiert zu werden, die sie seit Jahrzehnten nicht zur Kenntnis genommen haben. Schließlich wissen ja nur sie allein, was der Leser zu lesen hat und vor allem was nicht. Kritik in Form von Leserzuschriften kam bisher dahin, wo sie hingehört - in den Papierkorb.

Jetzt müssen sie lesen, daß ihr recht mittelmäßiges Provinzblatt doch wohl nicht zu den größten der Welt gehört, wo sie sich wähnten.

Und über kurz oder lang werden sie sich mit dem kleinen Terrier SZ, der es wagt, sein Bein an einer Säule des Tempels LN zu heben, auseinandersetzen müssen. Denn kaufen oder totschlagen, wie bisher üblich, geht hier nicht.

Aber intellektuelle Auseinandersetzungen mit anderen Medien sind nicht ihr Ding. Das haben sie nie gelernt. Vielleicht erreicht ja die kleine SZ als Nebeneffekt, daß die große LN ein wenig von ihrer Arroganz ablassen muß. Aber Vorsicht - sie haben davon reichlich.

Peter Meyer, Hannover

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de