Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 22. Juli 2019

Ausgabe vom 04. September 2001

Städtetourismus im Trend

Erfolgsbericht der Lübeck-Travemünde Tourismus Service GmbH

1920202.jpg
Lübecks Tourismuschef Johann W. Wagner; Foto: C. Kautz

"Das ist das beste Ergebnis in den vergangenen zehn Jahren", sagt Tourismusdirektor Johann W. Wagner. "Die Hansestadt Lübeck ist nach wie vor ein beliebtes Ziel für Städtereisen." Mit den Pauschalangeboten, Kulturangeboten und Events liege die Hansestadt "voll im Trend".

Grund der Freude ist die vom Bereich Statistik und Wahlen vorgelegte Halbjahresbilanz für den Tourismus in der Hansestadt. Schon im letzten Jahr hat Lübeck 588000 Übernachtungen gezählt, die Halbjahresbilanz 2001 weist bis Juni 2001 bereits 251124 Übernachtungen aus - dies ist ein Zuwachs von 5,1 Prozent.

Während die Anzahl der Besucher aus Deutschland nur um zwei Prozent stieg, legten die Zahlen bei Touristen aus dem Ausland kräftig zu. Aus den USA reisten rund 20 Prozent mehr Besucher als im Vergleichszeitraum des Vorjahres an, aus Schweden 16 Prozent. Spitzenreiter der Statistik ist Finnland mit einem Plus von 98,8 Prozent. Kein Wunder, war doch das Land im hohen Norden Schwerpunkt des diesjährigen Schleswig-Holstein Musik Festivals. Insbesondere den Anstieg der Besucherzahlen aus den USAführt Wagner auf die "Marketingmaßnahmen der letzten Jahre zurück, die jetzt ihren Erfolg unter Beweis stellen."

Weniger positiv sieht es dagegen in Travemünde aus. In "Lübecks schönster Tochter" sackte die Zahl der Übernachtungen gegenüber dem ersten Halbjahr des Vorjahres von 127260 um 15,6 Prozent auf 107458 ab. Wagner: "Dies resultiert aus dem wetterbedingt zögerlichen Saisonstart und dem fehlenden Bettenangebot des Kurhaushotels." Traditionell liegen die großen Veranstaltungen Travemündes, aber auch die aktuellen Events in der zweiten Jahreshälfte, so daß - für das gesamte Jahr 2001 - hier mit einem Ergebnis auf Vorjahresniveau zu rechen sei.

"Ingesamt ist es unser Ziel, trotz des eingeschränkten Bettenangebotes zum Jahresende erstmals die Schallmauer von 900000 Übernachtungen zu durchbrechen."

Im vergangenen Jahr wurde dieses Ziel mit insgesamt 894000 Übernachtungen nur knapp verfehlt.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de