Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 02. Oktober 2001

Völkerverständigung

Stadtpräsident Oertling besuchte Danzig

1960218.jpg
Empfang bei Regierungspräsident Thomasz Sowinski: BGS-Präsident Rainer Ohlsen (l.), Stadtpräsident Peter Oertling und der Kommandeur des polnischen Seegrenzschutzes, Kapitän z. S. Konrad Wisniowski (r.); Foto: privat

Intensive Gespräche hat Lübecks Stadtpräsident Peter Oertling kürzlich während eines Besuches der Hansestadt Danzig mit seinem Amtskollegen Pawel Adamowicz und dem Regierungspräsidenten der Wojewodschaft von Pommern, Thomas Sowinski, über die polnischen Verwaltungsstrukturen und den Aufbau kommunaler Behörden geführt.

Der Stadtpräsident folgte damit einer Einladung des polnischen Grenzschutzes. Er wurde bei seiner Reise vom Präsidenten des Grenzschutzpräsidiums Nord, Rainer Ohlsen, begleitet, wie die Pressestelle des BGS jetzt mitteilte.

Die polnischen Gastgeber wollten sich auf diese Weise bei Lübecks oberstem Repräsentanten für interessante und völkerverständigende Begegnungen bedanken, die auf Initiative des Bundesgrenzschutzes (BGS)im Lübecker Rathaus stattgefunden hatten.

Die beiden deutschen Gäste erhielten unter fachkundiger Führung von Mitarbeitern des Danziger Amtes für Denkmalschutz eindrucksvolle Einblicke in zahlreiche der derzeit laufenden Restaurierungsarbeiten, mit denen der Wiederaufbau des historischen Altstadtkerns vorangetrieben wird. Auf ausdrücklichen Wunsch von Stadtpräsident Oertling besuchten sie auch das Weltkriegsdenkmal auf der Westerplatte.

Gemeinsam gegen Schleuser

Der Inspekteur des polnischen Grenzschutzes, Marek Bienkowski, würdigte in einem Resümee über diese deutsch-polnische Begegnung die gute Zusammenarbeit beider Grenzschutzorganisationen bei der Bekämpfung der illegalen Migration und der organisierten Schleuserkriminalität. Beide Sicherheitsorganisationen wollen nun dazu beitragen, auch die Politik enger zusammenzuführen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de