Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 15. Juli 2019

Ausgabe vom 27. November 2001

Sein oder Nicht-Mehr-Sein?

Bürgerschaft entscheidet über Zukunft der Lübecker Stadtzeitung

2040101.jpg
Am 18. November 1997 startete die Stadtzeitung; damals noch mit schwarz-weiß-Fotos. Am 7. November 2000 erschien die Geburtstagsausgabe, rechts eine aus jüngster Zeit.

Gleich mehrfach befaßt sich die Bürgerschaft am kommenden Donnerstag mit der Lübecker Stadtzeitung: Während sich Grüne und Antje Jansen in getrennten Anträgen dafür einsetzen, daß auch fraktionslosen Mitgliedern der Gemeindevertretung das Recht eingeräumt wird, regelmäßig und in gleichem Umfang wie die Fraktionen Artikel zu veröffentlichen, geht es bei zwei weiteren Anträgen um die Existenz der Stadtzeitung. So fordert die CDU die fristgerechte Kündigung des Vertrags mit dem Linus Wittich Verlag zum 31. Dezember und damit die Einstellung des Blattes spätestens zum 31. Dezember 2002.

Der Antrag der CDU unter Punkt 4.24 der Tagesordnung ist bislang für den öffentlichen Teil der Bürgerschaftssitzung vorgesehen. Dies gilt nicht für eine Beschlußvorlage, die der persönliche Referent des Bürgermeisters - nicht etwa der zuständige Bereich Presse- und

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de