Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 27. November 2001

Förderung für Academia Baltica

Fördermittel in Höhe von 200000Mark hat der Landtag freigegeben - und auf die neue "Academia Baltica" übertragen. Die Akademie wird ihren Sitz in der Mengstraße 31 haben. Die Mittel waren ursprünglich der Ostseeakademie in Travemünde bewilligt, sind dann aber gesperrt worden. "Ich freue mich, daß somit der Start noch in diesem Jahr ermöglicht wird", sagte Renate Gröpel(SPD). Die Academia Baltica werde die Arbeit zur Völkerverständigung im Ostseeraum fortsetzen, die in der Ostseeakademie begonnen worden sei.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de