Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 15. Juli 2019

Ausgabe vom 27. November 2001

Weihnachten bei Buddenbrooks

Fernab jeder Hektik bietet "Weihnachten bei Buddenbrooks" im Heinrich- und Thomas-Mann-Zentrum in der Mengstraße ein anregendes und amüsantes Programm. Um 18 Uhr beginnt es mit Kaffee und Weihnachtsgebäck nach Rezepten aus dem Roman. Nach der Führung durch die Ausstellungen warten ein kalt-warmes Buffet und ein geselliger Ausklang bei Rotspon. Der Abend endet gegen 22 Uhr und ist noch an fünf Terminen zu erleben: 30. November, 1., 2., 7. und 8. Dezember. Der Inklusivpreis beträgt 85 Mark.

Themenführungen unter dem Motto "Schön war es Weihnachten draußen in der Stadt" gibt es an den nächsten Sonntagen (2., 9., 16. und 23. Dezember) jeweils um 11 Uhr. Nach Führungen durch die Ausstellungen mit der weihnachtlich geschmückten Belétage gibt es einen literarischen Spaziergang durch das vorweihnachtliche Lübeck.

Eine feste Institution im Buddenbrookhaus ist die alljährliche Lesung des Weihnachtskapitels aus den "Buddenbrooks" mit Werner Berndt. Dieses literarische Weihnachtserlebnis wird den Besuchern diesmal zweimal geboten: Sonnabend, 22. Dezember, 19 Uhr, und Sonntag, 23. Dezember, 17 Uhr.

Das "Weihnachtscafé", das an jedem Adventswochenende den Besucher mit weihnachtlichen Spezialitäten nach Rezepten aus den "Buddenbrooks" empfängt, wird am 1. Dezember im historischen Gewölbekeller eröffnet.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de