Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 27. November 2001

Gebührensatzung

für die Stadtbibliothek der Hansestadt Lübeck

Aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein und der §§ 1,2,5 und 6 des KAG des Landes Schleswig-Holstein in der Fassung vom 22.07.1996 (GVOBl. Schl.-H. S. 564) zuletzt geändert durch Gesetz vom 04.02.2001 (GVOBl. Schl.-H. S. 14) wird nach Beschlußfassung durch die Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck vom 18.10.2001 folgende Gebührensatzung erlassen:

§ 1

In der Stadtbibliothek werden folgende Gebühren erhoben:

a) Benutzer/Benutzerinnen der Stadtbibliothek zahlen eine pauschale

Benutzungsgebühr.

Die Pauschalgebühr beträgt für

aa) Benutzer/Benutzerinnen ab 18 Jahre für

- ein volles Jahr e 20,00

- ein halbes Jahr e 13,00

ab) Schüler/Schülerinnen ab 18 Jahre und Studierende, Auszubildende,

Inhaber/Inhaberinnen des Lübeck-Passes für

- ein volles Jahr e 10,00

- ein halbes Jahr e 6,50

b) Anstelle der Pauschalgebühr nach Buchstabe

a) beträgt die Gebühr für

einen Entleihvorgang für max. 10 Medien e 2,50

ca) Säumnisgebühr bei einer Überschreitung des

Rückgabetermins für Benutzer/Benutzerinnen ab 18 Jahren

1. Woche pro angefangene Woche und Medium e 0,30

ab 2. Woche zusätzlich pro angefangene

Woche und Medium e 0,50

Für Benutzer/Benutzerinnen unter 18 Jahren gelten die

halben Gebührensätze.

cb) Bis zur Einführung des technikgestützten Mahnverfahrens (EDV) wird die Säumnisgebühr wie folgt festgelegt:

Säumnisgebühr für jede angefangene Woche einer Überschreitung des Rückgabetermins für einen Entleihvorgang (gleicher Rückgabetermin für mehrere Medien) für Benutzer/Benutzerinnen ab 18 Jahren

Grundbetrag e 1,00

Zuzüglich zum Grundbetrag

- für jede weitere angefangene Woche e 1,50

Für Benutzer/Benutzerinnen unter 18 Jahren gelten die

halben Gebührensätze.

d) Gebühr für das Vorbestellen eines von einem anderen

Benutzer/einer anderen Benutzerin entliehenen Mediums e 1,00

e) Gebühr für die Inanspruchnahme des auswärtigen

Leihverkehrs pro Band oder Kopie e 1,00

f) Gebühr für das Ersetzen einer verlorenen oder

beschädigten Lochkarte e 3,50

g) Gebühr für das Ausstellen eines Ersatzausweises e 2,50

h) Gebühr für das Nichträumen eines Münzgarderobenschrankes vor

Schluß der

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de