Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 15. Januar 2002

Amnesty in neuem Büro

Amnesty international Lübeck hat neue Räume bezogen. Interessierte können sich im 3. Stock der "Remise" in der Wahmstraße 43-45 über die Arbeit der Organisation informieren. "Endlich haben wir ein zentrales Büro in der Stadt", sagt Manfred Scharenberg, Mitarbeiter von amnesty international. Der Umzug von der Brandenbaumer Landstraße ins Zentrum unterstützte die Possehl-Stiftung mit 3000 Mark. Die Menschenrechtsorganisation plant für den 2. März einen Tag der offenen Tür.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de