Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 05. Februar 2002

Bekanntmachung

Der Bürgermeister der Hansestadt Lübeck als untere Wasserbehörde hat den Plan der Firma Possehl Umweltschutz GmbH für die Herstellung eines Gewässers durch Freilegung von Grundwasser im Zuge des Abbaues von Kies auf den Flurstücken 62/1, 59/1, 37/1, 39 und 38 der Flur 2 in der Gemarkung Dummersdorf, Hansestadt Lübeck, am 07.12.2001 unter dem Az.: 3.392.30.44.0 gem. § 31 Abs. 2 des Gesetzes zur Ordnung des Wasserhaushaltes (Wasserhaushaltsgesetz -WHG-) in der Fassung vom 12.11.1996 (BGBl. I S.2455) festgestellt. Er wird hiermit gem. § 141 Abs. 4 des allg. Verwaltungsgesetzes des Landes Schleswig-Holstein (Landesverwaltungsgesetz -LVwG-) in der Fassung vom 02.06.1992 (GVOBl. Schl.-H., S. 243), zuletzt geändert durch Gesetz vom 18.06.2001 (GVOBl. Schl.-H., S. 81) bekannt gemacht.

Eine Ausfertigung des Planfeststellungsbeschlusses sowie des festgestellten Planes liegen ab dem 18.02.2002 für die Dauer von 2 Wochen während der Dienststunden beim Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, Wasserbehörde, Moislinger Allee 3, Zimmer 203, 23558 Lübeck, zur Einsichtnahme aus.

Der Planfeststellungsbeschluß wird dem Träger des Vorhabens, den der unteren Wasserbehörde bekannten Betroffenen und denjenigen, über deren Einwendungen entschieden wurde zugestellt werden. Gegenüber den übrigen Betroffenen gilt der Beschluß mit dem Ende der Auslegungsfrist als zugestellt.

Gegen den Planfeststellungsbeschluß kann innerhalb eines Monats nach Zustellung des Beschlusses schriftlich oder zur Niederschrift des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle beim Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgericht, Brockdorff-Rantzau-Str. 13, 24837 Schleswig, Klage erhoben werden. Sie ist gegen den Bürgermeister der Hansestadt Lübeck als untere Wasserbehörde, Moislinger Allee 3, 23558 Lübeck zu richten.

Lübeck, den 05.02.2002

Der Bürgermeister der Hansestadt Lübeck als untere Wasserbehörde

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de