Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 23. April 2002

Memory im Kloster

Mitmach-Ausstellung im Burgkloster läuft noch - Führung

2230107.jpg
Heinz-Joachim Draeger führt am Sonntag durch die Mitmachausstellung im Burgkloster; Fotos: SZ-Archiv

Im Kulturforum Burgkloster darf gespielt werden: Die Gruppe "Museums Kids/Experimente" des Kinder- und Jugendkulturhauses "Röhre" hat die Mitmachausstellung "Ich und meine Stadt" mit einem "Lübeck-Memory" belebt. Mit den Karten dürfen Jung und Alt die Stadt einmal auf eine andere Art entdecken.

Allmählich wächst die im Februar begonnene Ausstellung. Bisher haben rund 25 Personen Beiträge zum Thema "Ich und meine Stadt" im ehemaligen Dominikanerkloster abgegeben. Sie hängen und stehen nun neben den Bildern aus Heinz-Joachim Draegers "Torstraße". Aber noch ist das Projekt nicht zu Ende. Animiert durch die Ausstellung darf jeder kreativ werden und eigene Arbeiten einreichen. Und so einmal selbst in einem Museum ausstellen. Das künstlerische Engagement wird auch belohnt: Als Dank für ihren Beitrag erhalten alle Teilnehmenden eine Freikarte zum Besuch der Ausstellung. Am Sonntag, 28. April, 11.30 Uhr, führt der Künstler und Pädagoge Heinz-Joachim Draeger durch die Mitmachausstellung. Das Kulturforum Burgkloster, Hinter der Burg 2 - 6, ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de