Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 07. Mai 2002

Pluschkell und Scheel nominiert

Der SPD-Ortsverein Holstentor Süd hat Barbara Scheel und Klaus Pluschkell auf seiner vergangenen Mitgliederversammlung für die Kommunalwahl 2003 nominiert. Scheel soll für für den Wahlkreis 11, Pluschkell für den Wahlkreis 12 antreten.

Zu den Kandidaten: Barbara Scheel ( Jahrgang 1950) hat ihre politischen Schwerpunkte in der Arbeitsmarktpolitik, den Arbeitnehmerrechten und dem Ausbau der Sozialversicherungssysteme. Die Mutter zweier erwachsener Kinder ist Krankenschwester und Sozialwirtin. Scheel ist Personalratsmitglied an der Universtität Lübeck, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft Gesundheitswesen und Vorsitzende der Gewerkschaft Verdi im Bezirk Lübeck/Ostholstein. Politische Schwerpunkte von Pluschkell (Jahrgang 1954) sind Verkehrspolitik, Stadtplanung und Stadtentwicklung. Pluschkell, ebenfalls Vater zweier Kinder, ist Vorsitzender der SPD Holstentor Süd, Vorsitzender des Arbeitskreises Städtebau und Verkehr der SPDLübeck. Zudem ist der Verwaltungsbetriebswirt seit 1986 Mitglied der Bürgerschaft.

Die abschließende Entscheidung über die Kandidatenaufstellung trifft die Kreiswahlkonferenz der SPD Lübeck am 8. Juni.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de