Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 22. Juli 2019

Ausgabe vom 07. Mai 2002

"Mehr Aufenthaltsqualität"

Zu "Porzellanverkauf im Frauenbüro?", SZ vom 26. März

Wieso brauchen wir noch mehr Einzelhandelsflächen? Und dann in der Fußgängerzone, in der oft ein Gedränge herrscht, das keinesfalls die Kauflust erhöht, also für den Einzelhandel schädlich ist.

Was wir brauchen sind: mehr attraktivere Einzelhandelsangebote, eine räumliche Ausdehnung der Fußgängerzone und eine bessere Aufenthaltsqualität. Dies (und vieles andere) kann man in dem Ergebnis der empirischen "omniphon"-Befragungen lesen. Komisch: Das Ergebnis wird von Politik, den Wirtschaftsorganisationen und der Verwaltung totgeschwiegen. Dabei gibt die Auswertung viele Anregungen. Wenn Porzellangeschäft und Antiquar in das Kanzleigebäude einziehen, würden vermutlich anderswo zwei Ladenlokale leer stehen. Was nützt das?

Hans Meyer

Lübeck

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de