Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 02. Juli 2002

Behinderungen in der Holstenstraße

Gestern haben die Bauarbeiten im Bereich der Holstenstraße begonnen. Die Entsorgungsbetriebe Lübeck sanieren die in den Jahren 1860/70 gebauten und inzwischen maroden Entwässerungsleitungen; dabei wird gleichzeitig das Mischsystem auf die getrennte Ableitung von Schmutz- und Regenwasser umgestellt.

Zum ersten Bauabschnitt gehören die Leitungen in den Straßen Schüsselbuden, Holstenstraße und Kohlmarkt. Die Arbeiten in diesem Bereich dauern bis Mitte September. Die Baukosten betragen rund 1,4 Millionen Euro. Die Bauarbeiten insgesamt werden voraussichtlich bis März nächsten Jahres dauern. Ab September, nach dem Altstadtfest, sind Arbeiten auf dem Markt vorgesehen.

Aufgrund der Sanierungsarbeiten ist in diesem Bereich de rInnenstadt mit Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs zu rechnen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de