Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 19. Juli 2019

Ausgabe vom 08. Oktober 2002

Liberale setzen sich für Hochschule ein

Die Jungen Liberalen Lübeck kritisieren die Vorschläge zur Hochschulreform des Präsidenten der Unternehmensverbände in Hamburg und Schleswig-Holstein, Heinrich Driftmann, scharf: "Nicht die Zentralisierung, sondern mehr Autonomie ist der Schlüssel für eine zukunftsweisende Hochschulstandortpolitik", meint Mirko Schultz, Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen.

Thomas Schalies, stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP, forderte zudem erneut, daß der Landtag über den Verwaltungssitz des künftigen gemeinsamen Uniklinikums entscheidet und nicht der Verwaltungsrat. "In dieser für die Hochschullandschaft des Landes bedeutsamen Frage müssen die Landesregierung als auch die gewählten Volksvertreter Farbe bekennen."

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de