Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 04. Februar 2003

Tiergeschichten

Veranstaltungen für Familie im Museum

Im Februar und März bietet das Museum für Natur und Umwelt in der Reihe "Tiergeschichten einmal anders" mehrere Veranstaltungen. "Der Traum des Wales" ist für Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren und ihre Eltern gedacht. Hunna von Heu (Marion Lindner-Seiffert) erzählt die Geschichte eines versteinerten Wales am Sonntag, 16. Februar, 11 bis 13 Uhr. "Mit Mammut Dima in die Eiszeit" geht es jeweils an den Sonntagen, 23. Februar, 16. und 23. März, von 11 bis gegen12.30 Uhr. In der Rolle der eiszeitlichen Schamanin Ula berichtet Theresa Mennemann in der Ausstellung von Erlebnissen des Mammutjungen Dima. Diese Veranstaltung inmitten der "Tiere der Eiszeit" richtet sich an Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren gemeinsam mit ihren Eltern. Am Sonntag, 9. März, 11 bis 12.30 Uhr wird das "Das Geheimnis des Zaubervogels" gelüftet (für Vier- bis Sechsjährige und deren Eltern).

Für alle "Tiergeschichten" ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 122-22 96 oder direkt im Museum, Mühlendamm 1-3, erwünscht. Erwachsene und Kinder ab sechs Jahren zahlen den Museumseintritt, der während der Sonderausstellung "Tiere der Eiszeit" vorübergehend für Kinder ab sechs Jahren zwei und für Erwachsene 4,50 Euro beträgt. Die Familienkarte kostet neun Euro.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de