Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. Juli 2019

Ausgabe vom 14. April 1998

Volles Programm

In Travemünde gibt es viele Gründe zum Feiern

Travemünde bietet auch selbst viele attraktive Anlässe und Gelegenheiten, eine schöne Zeit zu verbringen. Tourismus-Direktor Johann W. Wagner und Travemündes Kurdirektor Uwe Kirchhoff stellten in der vergangenen Woche das Jahresprogramm vor.

Ein besonderer Höhepunkt dürfte die Rückkehr der "Passat" am 16. Mai werden (die SZ berichtete); hatte der spektakuläre Abtransport der edlen Seglerdame ins Trockendock schon für einen riesigen Besucherandrang gesorgt, könnte die Rückkehr der renovierten Viermastbark dies noch übertreffen.

Darüber hinaus unterstützt die Lübeck und Travemünde Tourismus-Zentrale (LTZ) viele sportliche Veranstaltungen wie die traditionsreichen Pfingst-, Hockey- und Tennisturniere, Handball- und Beach-Volleyball-Turniere, den Bumerang-Cup, Boule-Wettbewerbe und die Schach-Open.

Die sportlichen Höhepunkte dieser Saison sind jedoch die 109. Travemünder Woche vom 17. bis 26. Juli, und der zweite Langnese Beach Soccer Cup am 1. und 2. August.

Zuvor aber werden Feste der kleineren Form wie das "Rapsblütenfest" und das "Himmelfahrtspicknick" ihre Freunde - nicht nur - in Travemünde finden.

Mit maritimer Musik und Schleswig-Holsteiner Spezialitäten sollen die Gäste "Mai & Meer" genießen. Es folgen die "Travemünder Schoppegass" zu Pfingsten, das Treffen der Traditionssegler und das "Mittsimmerfest".

Am 1. Juli beginnt das Travemünder Kinderprogramm mit einem zünftigen Kinderfest. Die große Teddybärparty, Theaterwerkstatt, Piratenfest, Holzschiffbau-Aktionen und Laternenumzüge sind Familien-Höhepunkte.

Im Juni gastiert die Theaterwerkstatt "Bajazzo" aus Hamburg in einem Zelttheater im Brügmanngarten. Vier open-air-Kinonächte werden im Juli und August angeboten.

Im Rahmenprogramm zur Travemünder Woche inszeniert die LTZ eine open-air-Show-Woche und erweckt Lebensfreude und Phantasie mit einer Kunstmeile, Kunst-Workshops, einer Lasershow, Musik-Performances und der "Nacht der Gaukler".

Die Travemünder Altstadt wird zum Anziehungspunkt am 8. und 9. August beim traditionellen "St. Lorenz Markt", auf dem Kunsthandwerk und kulinarische Angebote miteinander verknüpft werden.

Am 22. August folgt das "Lichterfest" im Godewindpark. Den Saisonabschluß bildet das Wasserfest vom 11. bis 13. September.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de