Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 22. Juli 2019

Ausgabe vom 25. Februar 2003

Der Steinzeitmann in Lübeck

Archäologie zum Anfassen - Thomas Heuck stellt mit Kindern Steinzeitliches her

2650603.jpg
Thomas Heuck;Foto: Privat

Thomas Heuck ist eigentlich Tischler, doch seit fünf Jahren verdient er seine Brötchen als Steinzeitmann. Das heißt, er bringt Kindern und Jugendlichen die Steinzeit näher, vermittelt ihnen, wie jene Menschen vor Jahrtausenden lebten, indem er etwa mit ihnen ein Beil oder einen Talisman herstellt. Anfang März nun kommt Heuck ins Museum für Natur und Umwelt.

Seit Kindesbeinen beschäftigt sich Heuck mit der Steinzeit. "Mit zwölf Jahren habe ich einen Arbeitskollegen meines Vaters besucht, der Artefakte auf alten Siedlungsplätzen sammelte", erzählt er. Die Bekanntschaft muß ihn so beeindruckt haben, daß er fortan neolithische, also jungsteinzeitliche, Beile zu sammeln begann. Seine Passion führte ihn zum Landesamt für Ur- und Frühgeschichte, wo er ehrenamtlich denkmalpflegerische Aufgaben übernahm und als experimenteller Archäologe tätig war. Das heißt, der Handwerker baute Funde der Archäologen nach, um zu prüfen, ob beispielsweise eine gefundene Steinspitze vor Tausenden von Jahren ein Teil eines Bogens oder ein Messer gewesen war.

Ferienwerkstatt

Kinder und Jugendliche ab neun Jahren haben in den kommenden Wochen die Gelegenheit, mit dem Steinzeitmann zu arbeiten, sie können am 11., 12. und 13. März mit Heuck Steinzeitliches nachbauen: am Dienstag, 11. März, 10 bis 12 Uhr oder 14 bis 16 Uhr, einen Jagdtalisman; am Mittwoch, 12. März und Donnerstag, 13. März, 10 bis 11 Uhr und 14 bis 15 Uhr ein Steinzeitmesser sowie (11 bis 12 Uhr und 15 bis 16 Uhr) Steinzeitschmuck. Anmeldungen werden unter der Rufnummer 122-22 96 angenommen. Die Teilnahme an der Ferienwerkstatt kostet zwei Euro (Eintritt für die Ausstellung "Tier der Eiszeit") sowie bis zu drei Euro Materialkosten. Eine weitere Werkstatt soll am 23. und 30. März stattfinden.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de