Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 24. Juli 2019

Ausgabe vom 29. April 2003

Frauenbüro bald mit einer Leitung

Die CDU und die FDP wollen nur noch eine Leiterin im Frauenbüro. In der vergangenen Bürgerschaftssitzung stimmten sie für einen Antrag der CDU, demzufolge die Verwaltung bis zur nächsten Sitzung einen Vorschlag zur Abberufung einer Leiterin erarbeiten soll. "Bei nächster Gelegenheit ist die Stelleninhaberin umzusetzen. Im Stellenplan wird diese Stelle mit einem kw-Vermerk (kw= kann wegfallen, Anm.d. Red.) versehen", heißt es in dem Antrag. SPD und Grüne setzten sich hingegen für die Beibehaltung der bisherigen Qualität der Gleichstellungsarbeit ein.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de