Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 29. April 2003

Poller ab, Alternative raus,

Autos rein!

Bündnis 90 / Die Grünen

2740812.jpg
Autor: Karl-Heinz Haase

V.i.S.d.P. Bernd Möller

Ganz schön makaber: Eine Partei will ein Kulturzentrum gegen Parkplätze tauschen. Wa-rum machen die das? Nun - die CDU hat, wie die andere große Partei auch, ein Problem. Man wird einander zu ähnlich. Das war vor 10 -15 Jahren noch anders. Damals lieferten Themen wie "Innere Sicherheit" noch klare Unterscheidungsmerkmale. Die Welt war übersichtlicher. Es gab nicht dieses verwirrende Gedränge in der politischen Mitte.

Wie also wieder Profil gewinnen? Es gibt ein bewährtes Rezept: Man nehme einen Stein des Anstoßes, Poller des Anstoßes geht auch, aber Stein ist besser. Und wem käme da nicht diese "Alternative" in den Sinn. Die Truppe hat in der Vergangenheit doch bewiesen, dass sie Bürgerschreckqualitäten hat. Haben zwar deutlich nachgelassen, ließen sich aber reaktivieren. Man müsste das Völk-chen unter Druck setzen. Dann werden sie unruhig. Ein biss-chen Militanz auf der Wallhalb-insel wäre gar nicht schlecht, dann könnten wir uns als Hüter von Recht und Ordnung präsentieren. Aber wie machen wir die

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de