Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 17. Juni 2003

Fernwärmestreit geht weiter

Nachdem Energie und Wasser Lübeck GmbH (EWL) das Schlichtungsverfahren mit dem Bund der Energieverbraucher für beendet erklärt hatte, geht der Streit um die Fernwärme weiter. `Die EWLhat gegen die Schlichtungsvereinbarung verstoßen', wirft Gunhild Duske der Stadtwerke Tochter vor. Noch bevor der Schlichterspruch ergangen war, teilte die EWL der Presse das Ende des Schlichtungsverfahrens mit, kritisiert Duske, die die Interessen der Fernwärmekunden vertritt. `Dann erst wurden die Beteiligten informiert.' Die auf der Aufsichtsratssitzung der EWL angekündigten Preisnachlässe seien zudem nicht neu, es seien die gleichen von Oktober 2002. Der Fernwärmestammtisch trifft sich Donnerstag, 19. Juni, 18 Uhr, im Ratskeller um über ein gerichtliches Verfahren zu beraten.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de