Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 25. November 2003

A M T L I C H E B E K A N N T M A C H U N G

Bauleitplanung der Hansestadt Lübeck

hier: Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung des Entwurfes für den Bebauungsplan 09.07.00 - Bornkamp, Teilbereich I (Brückenanbindung) - nach § 3 (2) BauGB

Der Bauausschuss der Hansestadt Lübeck hat in seiner Sitzung am 17.11.2003 die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes 09.07.00 - Bornkamp, Teilbereich I (Brückenanbindung) - beschlossen.

Dieser Beschluss wird hiermit bekannt gemacht.

Es wird für diesen Bebauungsplan eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt.

Durch den vorgenannten Bebauungsplan sollen im wesentlichen die städtebaulichen und planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung einer Brücke über die geplante neue B 207 und die Bahnstrecke Lübeck - Büchen geschaffen werden.

Der räumliche Geltungsbereich dieses Bebauungsplanes liegt im Stadtteil St. Jürgen, Gemarkung Strecknitz und umfasst folgende Flurstücke: Flur 1: Flustück 2 tlw. und Flur 2: Flurstücke 36/3 tlw., 8/1 tlw., 8/2 tlw., 374, 124 und 125.

Übersichtsplan

Der Entwurf des Bebauungsplanes 09.07.00 -Bornkamp, Teilbereich I (Brückenanbindung)-, bestehend aus der Planzeichnung - Teil A -, dem Text - Teil B - und der dazugehörigen Begründung, liegt in der Zeit vom 03.12. 2003 bis einschließlich 13.01.2004 montags bis mittwochs jeweils von 08.00 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 08.00 - 18.00 Uhr sowie freitags von 08.00 bis 12.00 Uhr im Fachbereich Stadtplanung der Hansestadt Lübeck, Bereich Stadtentwicklung, Mühlendamm 12 (Foyer) - Erdgeschoss öffentlich zur Einsichtnahme aus. Während der Auslegungsfrist können von allen an der Planung Interessierten Anregungen schriftlich eingereicht oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

Lübeck, 24.11.2003

Hansestadt Lübeck

Der Bürgermeister

Fachbereich 5 - Stadtplanung

Bereich Stadtentwicklung

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de