Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 17. Juli 2019

Ausgabe vom 29. Juni 2004

Hafenumschlag wächst

11,5 Millionen Tonnen Güter be- und entladen

3340209.jpg
Lübecker Hafen; Foto: Niemann

Der Lübecker Hafen hat in den ersten fünf Monaten dieses Jahres 7,6 Prozent mehr umgeschlagen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Insgesamt wurden von Januar bis einschließlich Mai 11,5 Millionen Tonnen Güter be- und entladen, daran hatte die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH (LHG) einen Anteil von 10,4 Millionen Tonnen.

Die Zahl der Lkw und Trailer, die bei der LHG abgefertigt wurden, stieg um rund 8 Prozent auf 308.000 Einheiten. Die Zahl der Neufahrzeuge stieg um 18 Prozent auf 42.000 Einheiten. Bei See-Containern erhöhte sich die Zahl um 2 Prozent auf 26.500 Einheiten. Der Umschlag von Papier lag mit 1,3 Millionen Tonnen um rund 4 Prozent höher als 2003.

Die Zahl der Passagiere ging mit insgesamt 125.000 um 11,2 Prozent zurück. Im Reiseverkehr war sie um 13,4 Prozent rückläufig, im Ausflugsverkehr um 6,0 Prozent. Der Lübecker Hafen hat im Jahr 2003 insgesamt 25,4 Millionen Tonnen umgeschlagen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de