Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 27. September 2004

7. Satzung zur Änderung der Straßenreinigungssatzung der Hansestadt Lübeck vom 23.09.2004

Aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung für Schleswig- Holstein und des § 45 des Straßen- und Wegegesetzes des Landes Schleswig- Holstein in der Fassung vom 25.11.2003 (GVOBl. Schl.- H., S. 631), wird die Straßenreinigungssatzung der Hansestadt Lübeck vom 30.04.1991 (Lübecker Nachrichten vom 19.05.1991), zuletzt geändert durch Satzung vom 03.12.2001 (Lübecker Stadtzeitung vom 11.12.2001), gemäß § 65 Abs. 4 der Gemeindeordnung wie folgt geändert:

1. In der Anlage zur Straßenreinigungssatzung - Verzeichnis der Reinigungsklassen - werden in der Reinigungsklasse IV die Straßen

Am Nöltingshof; Amselweg; Dohlenweg, Drosselweg; Fahlenkampsweg; Gärtnergasse; Gildenhörn; Goldberg; Gustav-Falke-Straße; Kuckucksruf; Lerchenweg; Meisensteg; Nachtigallensteg; Pirolweg; Rohrsängerweg; Rotkehlchenweg; Stargasse; Stieglitzweg; Wachtelschlag; Weberkoppel; Weinbergstraße; Zeisigweg

gestrichen.

2. Diese Satzung tritt rückwirkend zum 11. 12. 2001 in Kraft.

Bestandskräftige Gebührenbescheide werden von der Rückwirkung der Satzung nicht erfasst.

Lübeck, den 23.09.2004

Der Bürgermeister

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de