Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 19. Juli 2019

Ausgabe vom 25. Januar 2005

Ehrung der Sieger im Börsen-Planspiel

Initiator Sparkasse zu Lübeck - "Black devels" machten guten Gewinn

3630203.jpg
Der Dachs³ schwebt als Maskottchen ber allen Dingen. Auch im nächsten Jahr werden wie hier die Sieger im Planspiel Börse geehrt. Und ebenso gibt es außer den drei Geldpreisen wieder eine besondere Kinoaufführung für alle Beteiligten.; Foto: R. Bartsch

Grund zur Freude hatten zwölf Jugendliche, die im Filmpalast Stadthalle als Sieger des Planspiels Börse 2005 vom Vorstandsmitglied der Sparkasse zu Lübeck Frank Schumacher geehrt wurden. 53 Spielgruppen aus Lübeck hatten sich am 22. Planspiel dieser Art beteiligt,. Es galt dabei, mit einem fiktiven Anfangskapital von 50.000 Euro aus einer Liste von 120 handelbaren Wertpapieren an den Börsenplätzen Frankfurt, Paris, Wien und Stockholm täglich zu kaufen oder zu verkaufen. Fast alle haben dabei von den technischen Möglichkeiten des Internets regen Gebrauch gemacht. Insgesamt waren unter den 52.000 beteiligten Spielgruppen auch Schüler aus Frankreich, Luxemburg,

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de