Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. Juli 2019

Ausgabe vom 12. April 2005

Besuch aus Klapeida

Jugendförderverein war Gastgeber

3740202.jpg
Der vertikal unbewegliche Globus konnte zum Foto der jungen Damen und ihrer Gastgeber Wolfgang Tietz und Klaus Weigel leider optisch nicht auf Position Litauen³ gebracht werden.; Foto: R. Bartsch

"Persönliches Kennen lernen der Menschen ist für die gute Entwicklung der Städtepartnerschaft zwischen Lübeck und Klaipeda vielleicht noch wichtiger als das Treffen der Bürgermeister oder Stadtpräsidenten," stellte Stadtpräsident Peter Sünnenwold selbst in seiner Begrüßung junger litauischer Praktikantinnen und ihrer Gastgeber im Audienzsaal des Lübecker Rathauses fest.

Wirtschaftspraktikum

Alina Vaitkeviciute, Regina Jocyte, Alma Gorodniceviene, Laura Jasiunaite und Rasa Dirgelaite absolvieren derzeit auf Einladung des Jugendfördervereins des Deutschen Druiden-Ordens Lübeck ein Wirtschaftspraktikum beim Lübeck und Travemünde Tourist - Service, der Steuerberatungsgesellschaft SHBB, den Lübecker Nachrichten, der LHG sowie der Stadtbäckerei Junge. Erika Jovaisaite, Simona Trusinskaite und Simona Gailliute "drücken die Schulbank" drei Monate in der 12. Klasse der Baltic Gesamtschule bei Oberstufenleiter Klaus Weigel, die mit der Hermann-Sundermann-Schule Klaipeda eine Partnerschaft pflegt.

Logenziel entsprechend

Untergebracht sind die jungen Damen im Lübecker Logenhaus des Druidenordens, der auch für die übrigen Kosten aufkommt.

"Genau das entspricht unserem Logenziel von Menschlichkeit, Hilfsbereitschaft und Brüderlichkeit", bestätigte der Vorsitzende des Jugendfördervereins Wolfgang Tietz. "Wir danken aber auch den Firmen und der Schule, die das ebenfalls möglich machen!" RB

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de