Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. Juli 2019

Ausgabe vom 12. April 2005

Ein Lied geht um die Welt

Am Sonntag, 17. April, veranstaltet der Verein Operette in Lübeck im Volkstheater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25, ein Sonderkonzert unter dem Motto "Ein Lied geht um die Welt" mit Schlagern der 30er Jahre. Ab 15 Uhr wird der bekannte Berliner Tenor, Wolfram B. Meyer, Melodien dieser Zeit zu Gehör bringen. Begleitet wird er am Klavier von Irina Kanewski. Operetten-Intendant, Michael P. Schulz, wird durch das Programm führen. Karten zu 10 Euro gibt es im Vorverkauf beim Musikhaus Ernst Robert, Breite Straße. Restkarten werden an der Tages- und Abendkasse verkauft.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de