Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 24. Mai 2005

25. Landessportfest

900 Sportler werden erwartet

Zum 25. Male veranstaltet die Marli-Werkstätten GmbH das Landessportfest für Menschen mit Behinderung. Zu dieser Jubiläumsveranstaltung auf dem Buniamshof in der Possehlstraße werden zirka 900 Sportler und Sportlerinnen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. Eine besondere Ehrung erfahren die Sportler und Sportlerinnen, die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen wie beispielsweise Eltern der Sportler, die Schiedsrichter vom Turn- und Sportbund Lübeck, sowie die Schüler und Schülerinnen der Albert-Schweitzer-Schule, durch die Begrüßung von Ministerin Frau Dr. Gitta Trauernicht (Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren), einem Grußwort der Hansestadt Lübeck von der 2. stellvertretende Stadtpräsidentin Frau Roswitha Kaske, die offizielle Eröffnung des Landessportfestes übernimmt Bürgermeister Herr Bernd Saxe. Beginn ist um 9.30 Uhr, die Einzelwettkämpfe finden von 10 bis 12 Uhr die Mannschaftswettkämpfe von 13.30 bis 16.30 Uhr statt. Ein umfangreiches Rahmenprogramm wird diesen Wettkampftag begleiten, so wird der Einzug der Sportlerinnen und Sportler vom 1. Lübecker Fanfarenzug musikalisch begleitet. In der Mittagspause sorgt die "Sambucus Percussion Group" aus Wismar für die musikalische Unterhaltung. Unter dem Motto "Spaß mit dem Schwung-Band" werden Mitarbeiterinnen der Marli-Werkstätten die Zuschauer zum Mitmachen animieren.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de