Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 22. Juli 2019

Ausgabe vom 20. September 2005

Bornkamp-Fest

"Trave" stellte baureife Grundstücke vor

3970702.jpg
Die Trave³ hatte wohl einen guten Draht zum Wettergott: Vertriebsleiter Hartmut Lohrenz, die stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Roswitha Kaske, Aufsichtsratsmitglied Jürgen Schmidt, Geschäftsführer Hartmut Sörensen, Aufsichtsratsmitglied Lienhard Böhning und Projektleiter Matthias Rasch konnten sich für das Sommerfest kein besseres Wetter wünschen.

Bei blauem Himmel und strahlenden Sonnenschein stellte am Sonnabend die Grundstücksgesellschaft Trave mit einem Sommerfest - verbunden mit Spiel und Spaß für die kleinen Besucher - die ersten baureifen Bereiche des Wohnbaugebietes Bornkamp vor. Schon von weit her wies eine Aussichtsgondel am Kranarm den auf das Festgelände. Die ersten Bauherren werden sich bereits in diesen Wochen über den Baubeginn ihrer Eigenheime freuen. Zunächst auf den bereits bebaubaren Bereichen auf der so genannten Insel 1 und auf dem Plateau, dem die übrigen Bereiche wie der Hang bald folgen werden. Trave - Geschäftsführer Hartmut Sörensen stellte sich ebenso den Fragen der Besucherinnen und Besucher wie die rund um das Bauen auf dem Bornkamp beteiligten Unternehmen vom Grundstückserwerb, Hauskauf bis hin zur Finanzierung. Letztere verlockt gerade in dieser Zeit zu der Überlegung sich ein Eigenheim zu schaffen, zumal die Zinskonditionen äußerst günstig sind. Praktische Tipps gab auch der Siedlerbund Lübeck mit der ihm eigenen Bauform. "Derzeit sind 500 Eigentumsmaßnahmen baureif mit beispielsweise 90 Reihen- und 75 Einfamilienhäusern. Insgesamt ein wunderbares Gesamtgelände, das große architektonische Vielfalt bietet, umgeben von sehr viel Grün," erklärte der Geschäftsführer. Weitere Informationen über die Internetadresse www.trave.de. Ansprechpartner ist außerdem Hartmut Lohrenz unter der Rufnummer 0451 - 79 96 63 30.

Foto/Text: RB

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de