Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 17. Juli 2019

Ausgabe vom 20. September 2005

Billardtisch für Jugendtreff

Jugendliche freuen sich über neuen Zeitvertreib

Wie hält man einen Queue? Und wie bekomme ich die Kugel über die Bande in die richtige Ecke? Diese und andere Fragen stellen sich seit kurzem die Kinder und Jugendlichen des Jugendtreffs in der Dornestraße 62. Zu ihrer großen Freude spendete die Sparkasse zu Lübeck einen echten Billardtisch. Ab sofort haben sie genug Möglichkeit, die Billard-Techniken zu erlernen und zu verfeinern.

Im Anschluss an die Übergabe durch Sparkassen-Vertreter Frank Wohlfahrt zeigten die Jugendlichen lautstark ihr Entzücken über das neue Sport- und Spielgerät und probierten es bei einem kleinen Turnier gleich aus. Für sie sowie die Kinder und Jugendlichen aus St. Lorenz-Süd ist ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen, und ohne die Unterstützung der Sparkasse wäre dieser nicht möglich gewesen. Im Zuge des Projektes "Soziale Stadt" wurde der Kinder- und Jugendtreff Dornestraße komplett renoviert. Für die Innenausstattung stand leider kein Geld mehr zur Verfügung, daraufhin wandte sich der Leiter des Kinder- und Jugendzentrums, Marc-Udo
Wrage, an die Sparkasse zu Lübeck. Deren gemeinnützige Stiftung finanzierte die Anschaffung des 400-Kilogramm schweren robusten Billardtisches. Der Kinder- und Jugendtreff Dornestraße ist eine Einrichtung der Hansestadt Lübeck.

Bis zu 50 Kinder und Jugendliche besuchen zurzeit täglich den Treff - mit steigender Tendenz.msn

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de