Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 22. Juli 2019

Ausgabe vom 18. Oktober 2005

Restaurierung

Halbzeit bei Arbeiten im Audienzsaal

4010203.jpg
Horst Siewert von der Stiftung Lübecker Altstadt, Annette Liebeskind von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Helmut Wischmeyer, Vorstandsvorsitzender der Stiftung der Sparkasse zu Lübeck und Helmuth Pfeifer, Vorsitzender der Possehl-Stiftung (v. l. n. r.) informierten sich ber die Sanierungsarbeiten im Audienzsaal.; Foto: M. S. Niemann

Zur Halbzeit lud Bürgermeister Bernd Saxe Sponsoren ein, die Sanierung des Audienzsaales im Lübecker Rathaus in Augenschein zu nehmen. Viel bot sich den Anwesenden noch nicht, wurde in der ersten Bauphase zunächst die Klima- und Heizungstechnik erneuert, wie Bauleiter Hubertus Rummel vom Gebäudemanagement erläuterte. Temperatur und Luftfeuchtigkeit wird durch Raumfühler erkannt und reguliert. Bereits restauriert sind die Wandgemälde von Torelli, noch gut verhüllt. In der zweiten Phase werden nun die Restaurierungsarbeiten in Angriff genommen. Der Raum soll nach Fertigstellung im alten Glanz erstrahlen, wie die Erstfassung aus dem Jahr 1761. Schäden im Stuck sind kaum zu verzeichnen. Die Restaurationsarbeiten sollen nächste Woche beginnen. msn

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de