Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 22. Juli 2019

Ausgabe vom 15. November 2005

Lesung: Texte großer Dichter

Ein besonderes Angebot für Literaturinteressierte bietet die Lübecker Stadtbibliothek am Mittwoch, 16. November: Der Schauspieler und Synchronsprecher Andreas von Steegen trägt ab 19.30 Uhr im Scharbausaal der Stadtbibliothek Texte großer Dichter vor. Ein besonderes Erlebnis, denn Vorträge über Goethe, Schiller, Thomas Mann und andere Größen der Literatur werden öfter, im Falle Thomas Manns in Lübeck, sogar regelmäßig angeboten. Seltener jedoch hört man die Texte der Schriftsteller. Der Eintritt (Abendkasse) für diese Veranstaltung kostet 3, ermäßigt 2 Euro.

Andreas von Steegen, 1944 in Königsberg/Pr. geboren, wuchs in Lübeck auf und besuchte das Katharineum. Nach dem Abitur studierte er Theaterwissenschaften und Philosophie in Wien. Er wandte sich dann aber dem schauspielerischen Aspekt des Theaters zu. Am Hamburgischen Schauspielstudio machte er 1972 sein Diplom als Schauspieler. Nach Engagements an verschiedenen Häusern ist er seit etwa 25 Jahren freiberuflich tätig. Aufgaben stellten sich bei Film und Fernsehen, aber auch als Synchronsprecher bei verschiedenen Sendeanstalten, unter anderem bei SAT1, PRO7, ARD und ZDF.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de