Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 20. Dezember 2005

Kontaktgruppe für Lebertransplantierte

Die Kontakt- und Informationsstelle im Gesundheitsamt der Hansestadt Lübeck (KISS Lübeck) weist auf eine neue Selbsthilfegruppe hin, die die Selbsthilfe Lebertransplantierter Deutschland e. V. ab Februar 2006 anbietet. Angesprochen werden sollen Menschen, die entweder selbst Lebertransplantierter, schwer Leber krank, Wartepatient oder interessierter Angehöriger sind, und den Kontakt zu Mitbetroffenen in ihrer Wohnortnähe wünschen. Die Selbsthilfegruppe dient dazu, sich auszutauschen und Informationen zu bekommen.

Die Treffen der Selbsthilfe Lebertransplantierter Deutschland e. V., Kontaktgruppe für Lebertransplantierte, Wartepatienten und Angehörige, im Raum Kiel-Lübeck wird sich jeden ersten Donnerstag eines Monats, jeweils um 15.30 Uhr im Haus der Caritas, Fegefeuer, Ecke Mühlenstraße, treffen. Das erste Treffen findet am 2. Februar statt.

Kontakt und weitere Informationen gibt es über die Kontakt- und Informationsstelle im Gesundheitsamt der Hansestadt Lübeck (KISS Lübeck), Sophienstraße 2 - 8, Telefon 0451/122-5377, oder unter 603186. Im Internet sind Infos unter www.kiss-luebeck.de abrufbar.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de