Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. Juli 2019

Ausgabe vom 13. Juni 2006

Erleichterung - lang ersehnte Bahnquerung realisiert

CDU

V.i.S.d.P: Klaus Puschaddel

Am 1. Juni 2006 endete eine unendliche Geschichte. Selten hat eine Angelegenheit nicht nur Verwaltung, Ausschüsse und Bürgerschaft so hartnäckig beschäftigt, auch Bürger und Bürgervereine ließen in ihren Bemühungen nie nach. Es geht um die Gleisquerung in der Rosa-Luxemburg-Straße. Bereits mit der Planung und Realisierung des Bebauungsplans "Vorrader Straße" war die Frequentierung des Bahnübergangs offensichtlich falsch eingeschätzt worden. Es folgten zahlreiche Erhebungen, Besprechungen, Bürgerinitiativen. Trotz des Zugeständnisses von Mängeln trat keine bauliche Verbesserung ein, sondern die Schließung des Bahnübergangs erfolgte im Jahre 2000 aus Sicherheitsgründen. Die Anwohner protestierten, sie bahnten sich illegal einen Weg über die Gleise und nahmen ein erhebliches Risiko auf sich. Um diesen unhaltbaren Zustand zu verändern, beauftragte die Bürgerschaft die Hansestadt Lübeck, weiter Gespräche mit der Bahn AG zu führen. Es wurden unterschiedliche Pläne entwickelt und auch wieder verworfen. Mit einem Dringlichkeitsantrag vom 27. Mai 2004 forderten die Fraktionen von CDU und SPD den Bürgermeister auf, über den aktuellen Stand der Verhandlungen zu berichten. Mittels einer interfraktionellen Resolution vom 24. Juni 2004 sollte der Druck weiter verstärkt werden. Während intern zähe Verhandlungen geführt wurden, waren vor Ort Veränderungen nicht erkennbar. Im Dezember 2004 begannen die Planungsarbeiten, am 21. Februar 2006 erfolgte dann die erlösende Nachricht vom Baubeginn, gekrönt durch die Inbetriebnahme der Schrankenanlage am 1. Juni. Zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger haben alle Fraktionen über die Parteigrenzen hinweg diese Baumaßnahme unterstützt, ein exemplarisches Beispiel dafür, wie Kommunalpolitik funktionieren kann und sollte. Die CDU-Fraktion wünscht allen Fußgängern und Radlern eine gute Nutzung!

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de