Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 23. Juni 1998

Eine neue Minirampe

Einweihung auf der Wallhalbinsel am kommenden Sonnabend

0300506.gif
Noch wird an der Minirampe gearbeitet; Foto: T. Wewer

Am Sonnabend, 27. Juni, nimmt der Verein "Alternative Tagungsstätte" auf der Wallhalbinsel seine selbstgebaute Minirampe in Betrieb. "Die Anlage steht allen Inline-Skatern, Skateboardern und BMXern zur Verfügung", betont Jens Luken vom Verein. Die Anlage sei in ihrer Art "in und um Lübeck ziemlich selten".

Seit Herbst 1997 haben neben Luken noch Patryk Fundakowski, Christoph Beyer, Falco Detlefs und Björn Beckmann die Anlage in Eigenregie gebaut. Die Baukosten von rund 12 000 Mark hat zum größten Teil der Kriminalpräventive Rat der Hansestadt übernommen. Der Verein feiert am kommenden Sonnabend zugleich sein 20jähriges Bestehen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de