Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 19. Juni 2007

SPD - Service für Familien durch Neuorganisation des Jugendamtes stärken

V.i.S.d.P.: Peter Reinhardt

SPD

Der Aufbau des Lübecker Jugendamtes ist in Schleswig-Hols-tein, wenn nicht im ganzen Bundesgebiet, einmalig: das Jugendamt ist in vier Amts-Bereiche mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen, Zuständigkeiten und

Verantwortlichkeiten aufgeteilt. Familien, die Hilfe suchen oder sich mit einem Anliegen an die Hansestadt Lübeck wenden, stehen vor einem bürokratischen Hindernislauf und werden dabei von Ansprechpartner zu Ansprechpartner weitergeleitet. Das widerspricht dem Ziel einer bürgerfreundlichen Verwaltung. Wir brauchen einen Familienservice aus einer Hand.

Wir setzen auf eine ganzheitliche, thematisch übergreifende Arbeitsweise der Verwaltung zur optimalen Förderung von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien.

Wo es nötig ist oder von Eltern eingefordert wird, muss eine kontinuierliche Unterstützung oder Begleitung ab der Geburt, über die Kinderbetreuung, die Jugend- und Schulzeit bis hin zur Ausbildungssuche oder Qualifizierung gewährleistet sein, ohne dass die vorherigen Entwicklungsphasen des Kindes jedem zuständigen Amt neu dargelegt werden müssen.

Kindertagesstätten, Jugendfreizeitzentren, Hilfeeinrichtungen und auch Schulen müssen stärker miteinander verzahnt werden und dürfen bei ihren Handeln nicht durch Leitungs-, Führungs- und Ressourcenverantwortung bei der optimalen Förderung des Kindes beeinträchtigt werden. Mittelfris-tig bedeutet dies auch eine Zusammenfassung der Jugendhilfeplanung die heute noch für die Kindertagesbetreuung, die Jugendarbeit und die Familienhilfe separat nebeneinander angefertigt werden.

Wenn die jetzige Verwaltungsorganisation keine ganzheitliche Förderung von Kindern zulässt, tragen die Beschäftigten dafür keine Verantwortung. Mit der Neuorganisation der vier Verwaltungsbereiche ist kein Personalabbau beabsichtigt. Das Personal wird gebraucht, um die Qualitätsstandards und den Servicegedanken umzusetzen.

Autor: Jan Lindenau

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de