Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 22. Juli 2019

Ausgabe vom 06. November 2007

SPD - Änderungen der Gesellschafterverträge bei Stadtverkehr falsch

SPD

V.i.S.d.P.: Peter Reinhardt

Die wirtschaftlichen Herausforderungen sind in den kommenden Jahren für die Stadtwerke Lübeck und ihre Beschäftigten groß. Stichworte sind:

- Senkung der Durchleitungsgebühren,

- mehr Wettbewerb auf dem Strommarkt,

- alternative Energiegewinnung, wie Stromerzeugung aus Biomasse

- Stärkung der Windenergie durch eine Modernisierung der vorhandenen Anlagen.

In Zukunft wird es deshalb noch wichtiger, dass die Beschäftigten qualifiziert, motiviert und eigenverantwortlich arbeiten können. Die betriebliche Mitbestimmung hat dazu in der Vergangenheit einen wichtigen Beitrag geleistet.

Wir sagen deshalb Nein zu wesentlichen Einschränkungen der Beteiligungs- und Kontrollmöglichkeiten der Beschäftigten, der Kommunalpolitik und der Bürgerinnen und Bürger bei städtischen Betrieben und Gesellschaften der öffentlichen Daseins- vorsorge, an denen die Hansestadt beteiligt ist. Für uns war es deshalb selbstverständlich, die Vorschläge zur

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de