Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. Juli 2019

Ausgabe vom 25. Dezember 2007

Privatunternehmen für Gelbe Säcke

Entsorgungsbetriebe Lübeck ändern ab 1. Januar die Abfuhr der Haushaltswertstoffe

Ab dem 1. Januar 2008 werden die Entsorgungsbetriebe Lübeck nicht mehr als Subunternehmer der Firma SULO Nord-West GmbH die Straßensammlung der gelben Wertstoffsäcke durchführen.

Für die nächsten drei Jahre wird das Unternehmen die Einsammlung der gelben Wertstoffsäcke in der Hansestadt Lübeck einschließlich Krummesse in eigener Regie durchführen. Die Einsammlung der gelben Wertstoffsäcke erfolgt weiterhin im vierzehntägigen Abfuhrrhythmus. Die Säcke sind am Abfuhrtag bis sechs Uhr bereitzustellen.

Die genauen Abfuhrtermine für die gelben Wertstoffsäcke 2008 können ab der 52. Kalenderwoche auf der Internetseite der EBL unter www.entsorgung.luebeck.de abgerufen werden. Die Leerung der gelben Wertstoffcontainer, sogenannter Vierradgefäße, erfolgt wie gewohnt.

Durch den Entsorgerwechsel werden sich ab dem 1. Januar 2008 folgende Veränderungen für die Lübecker und Krummesser Bürger ergeben:

* In den Abfuhrgebieten verändern sich die Abfuhrtage.

* Der Abfuhrplan 2008 erscheint in neuem Aussehen. Im Straßenverzeichnis sind die Straßen mit Buchstaben gekennzeichnet, die im Kalender den jeweiligen Abfuhrtag leicht ablesen lassen. SULO hat bereits mit der Verteilung der Tourenpläne und einer Rolle "Gelbe Säcke" pro Haushalt begonnen. Die bekannten Verteilerstellen sind ebenfalls im Abfuhrplan aufgelistet.

* Die gelben Wertstoffsäcke sind etwas stabiler und mit einem Zugband versehen. Die Beschriftung ist wie gewohnt: Hier sind beispielsweise Hinweise zur Befüllung der Säcke und die neue Servicehotline zu finden.

* Die separate Servicehotline der Firma SULO ist zu den Geschäftszeiten über die bundesweit kostenfreie Rufnummer 0800/078 56 00 zu erreichen. Auskünfte zur Tourenplanung oder zu nicht abgeholten Gelben Säcken können künftig unter dieser Hotline erfragt werden. Jeder Kunde kann aber auch den Service der Entsorgungsbetriebe Lübeck, darunter die Abfallberatung und das Beschwerdemanagement, unter der Servicerufnummer 01803 - 68 00 70 (neun Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz) nutzen.

* Die Entsorgungsfahrzeuge werden nicht mehr die vertraute orange Farbe haben.

Für die Reinigung der Containerstandplätze (Glas, Papier/Pappe) sind weiterhin die Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe Lübeck zuständig. Dazu zählen auch die in der Innenstadt vorhandenen Containerstandplätze mit den Gitterboxen. Diese werden von den Mitarbeitern der EBL geleert und ge-

reinigt. Leider werden diese Boxen zunehmend für die Ablagerung von Sperrmüll, Rest- und Sonderabfällen genutzt. In diesem Zusammenhang weisen die EBL noch einmal darauf hin, dass die Gitterboxen ausschließlich mit gelben Wertstoffsäcken zu befüllen sind.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de