Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 15. September 1998

KORREKTUR

Die Berichterstattung über die Entscheidung der Bürgerschaft zur Beschallungsanlage (SZ vom 1. September) war mißverständlich. Die CDU hatte beantragt, daß der Bürgermeister eine Bewertung zu der Kritik des Rechnungsprüfungsamtes an der Auftragsvergabe für die Anlage vorlegen solle. Diese Bewertung lag aber mit der Stellungnahme des Bereichs Recht bereits vor, so daß dieser Antrag mehrheitlich, aber nicht - wie berichtet - einstimmig abgelehnt wurde. Faktisch bedeutet dies allerdings, daß die Bürgerschaft Art und Umfang der Arbeiten sowie die entstehenden Kosten für die Beschallungsanlage billigt. So wurde es auch berichtet.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de