Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 22. Juli 2019

Ausgabe vom 15. September 1998

Neuer Berufseinstieg

Arbeit und Qualifizierung von Jugendlichen

0420306.gif
Praktische Berufsvorbereitung für Jugendliche in der Malwerkstatt; Foto: N. Löwe

Das neue Programm Arbeit und Qualifizierung von Jugendlichen (AQJ), das über die Berufsberatung des Lübecker Arbeitsamtes angeboten wird, gibt es seit August dieses Jahres in Lübeck. Die vom Bund geförderte Maßnahme wird vom Arbeitsamt sowie den Bildungsträgern Berufsvorbereitungs- und Ausbildungszentrum Lübeck (BALI) und der Grone-Schule umgesetzt.

Insgesamt 5 665 Schulabgänger, davon 465 ohne Schulabschluß, zählte 1998 das Arbeitsamt in Lübeck. Mehr als 200 der Schulabgänger haben noch keine Arbeit oder Ausbildungsplatz.

Dank AQJ sammeln 120 Jugendliche, die keinen Schulabschluß, einen Förder- oder schwachen Hauptschulabschluß haben, ein Jahr lang praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Berufen. Gefragt sind Berufe im Handel und Gewerbe. Dabei wechseln sich Mitarbeit in den Betrieben und praxisnahe Theorie in den Bildungseinrichtungen oder der Berufsschule ab. Die Jugendlichen können durch praktische Mitarbeit in den beteiligten Betrieben beweisen, was in ihnen steckt und sich vielleicht eine anschließende Ausbildung erarbeiten. Auch wenn die schulischen Leistungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht immer top sind, Engagement und Leistungen der ersten Wochen sind erfreulich.

Auch für Betriebe ist dieses Modell interessant, denn ohne jede rechtliche Verpflichtung können sie jungen Menschen in ihrem Arbeitsumfeld erproben. Lohnkosten entstehen dem Betrieb nicht. Diese werden über das Arbeitsamt aus den Mitteln des Bundes gezahlt. Weitere Gelder kommen vom Sozialministerium. Die Jugendlichen erhalten ein monatliches Entgelt von 500 Mark netto.

Betriebe, die interessiert sind, einen jungen Menschen zu fördern, wenden sich bitte an das Arbeitsamt, Herr Lorenzen, Telefon (0451) 58 82 91 oder per Fax unter 58 86 04.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de