Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 22. September 1998

LÜBECK STATISTISCH

Seit 1930 erfaßt der Bereich Statistik und Wahlen die Entwicklung des Kraftfahrzeugbestandes in der Hansestadt zum 1. Juli eines jeden Jahres. Insgesamt
110 261 Kraftfahrzeuge, das heißt Pkw, Lkw, Busse und Krafträder, wurden per 1. Juli 1998 in Lübeck gezählt. Bezogen auf die Pkw besitzt fast jeder zweite Lübecker einen "fahrbaren Untersatz": Auf 1000 Einwohner kommen 443,9 Autos. Schaut man zurück auf das Jahr 1930 besaßen von 1000 Einwohnern gerade 8,6 einen Pkw. Insgesamt wurden damals 2 786 hanseatische Kraftfahrzeuge gezählt. Eine rasante Entwicklung nahm der Automobilmarkt ab 1955: Innerhalb von zehn Jahren verdreifachte sich die Anzahl von Kraftfahrzeugen in der Stadt auf über 40 000. Bereits 1970 besaß schon jeder vierte Lübecker einen Pkw und zehn Jahre später unterhielten von 1000 Einwohnern 330,4 einen Pkw. Über 73 000 Pkw von den insgesamt über 81 000 gezählten Kraftfahrzeugen befuhren schon vor 18 Jahren die lübschen Straßen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de