Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 18. Juli 2019

Ausgabe vom 03. November 1998

Jugendtreff benötigt Hilfe

Treffpunkt am Hudekamp bittet um Spenden für Wiederaufbau

0490602.gif
Die Jugendlichen putzten und malerten, um ihren Treffpunkt im Hudekamp 27 rechtzeitig zur Wiedereröffnung am vergangenen Freitag fertigzustellen; Foto: C. Przywara

Um Spiel- und Geldspenden bittet der Jugendtreff Hudekamp: In die erst im September eröffnete Einrichtung ist bereits eingebrochen worden. Die Täter ließen 30 Gesellschaftsspiele mitgehen und legten Feuer. Dabei wurde das gesamte Inventar vernichtet.

Der Treffpunkt wird durch Landesmittel gefördert und durch einen städtischen Mitarbeiter pädagogisch begleitet. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter, Bewohner des Hauses, wollen den Jugendtreff nun wieder aufbauen, benötigen dafür aber Unterstützung. Geld-spenden können auf das Konto der Stadtkasse (Konto 101 132 9, Bankleitzahl 230 501 01, Verwendungszweck "Jugendtreff Hudekamp") überwiesen werden. Kurt Nissan (Telefon 89 82 46) beantwortet Fragen und nimmt Sachspenden in Form von Gesellschaftsspielen, Tischtennisschlägern und anderen Dingen, die in einem Jugendtreff sinnvoll sind, entgegen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de