Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 20. Juli 2019

Ausgabe vom 19. Januar 1999

Anmeldung für Berufsbildende Schulen

Schulabgänger, die einen berufsorientierten Bildungsabschluß, und Auszubildende, die einen qualifizierten Schul- oder Berufsausbildungsabschluß anstreben, können sich bei den berufsbildenden Schulen der Hansestadt vom 1. bis 26. Februar anmelden. Antragsformulare und Informationsblätter gibt es in folgenden Schulen von montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr (Postleitzahl für alle Schulen: 23539):

Dorothea-Schlözer-Schule, Jerusalemsberg 1bis 3, Telefon 122 88 60 oder 122 88 71: Berufsfachschule Sozialpädagogik und -wesen, Fachoberschule Sozialpädagogik, Fachgymnasium Sozialwirtschaft, Fachschule Sozialpädagogik und Hauswirtschaft.

Friedrich-List-Schule, Georg-Kerschensteiner-Straße 27, Telefon
122 89 35: Berufsfachschule Wirtschaft und Wirtschaftsassistenten, Fachgymnasium Wirtschaft.

Gewerbeschule I, Dankwartsgrube 14 bis 22, Telefon 122 89 52: Berufsgrundbildungsjahr Elektrotechnik, Berufsfachschule Technik, Fachoberschule Technik, Fachschule Elektrotechnik und Betriebswirtschaft.

Gewerbeschule II, Parade 2, Telefon 122 89 64: ausbildungsvorbereitendes Jahr Nahrungsgewerbe, Fachschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe.

Gewerbeschule III, Georg-Kerschensteiner-Straße 27, Telefon 122 88 97: ausbildungsvorbereitendes Jahr Technik, Berufsgrundbildungsjahr Holztechnik, Fach- und Berufsfachschule Technik, Fachgymnasium Technik.

Berufliche Schule Gesundheit, Textil, Sozialwirtschaft, Fischstraße 11bis 15, Telefon 122 88 78: ausbildungsvorbereitendes Jahr (Hauswirtschaft, Gesundheitswesen), Berufsfachschule Gesundheit und Ernährung, Fachoberschule Gesundheit und Ernährung.

Hanse-Schule für Wirtschaft und Verwaltung, Fischstraße 8 bis 10, Telefon 122 88 87: Berufsfachschule Wirtschaft, Fachoberschule Wirtschaft, Fachschule Betriebswirtschaft.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de