Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 16. Juli 2019

Ausgabe vom 16. März 1999

Konzept kommt an

KundInnen akzeptieren neue Verkehrsführung

Die Lübecker Altstadt ist mit dem Auto gut zu erreichen. Dies ist das Ergebnis einer Zählung und Befragung, die das Lübeck-Management nach Einführung des neuen Verkehrsberuhigungskonzeptes vorgenommen hatte. Dazu Geschäftsführer Florian Birk: "Wir freuen uns, daß die Kunden und Besucher aus dem Umland das Konzept so positiv aufnehmen". Klar sei, daß man mit dem neuen Konzept zwar nicht die Ideallösung gefunden habe, aber einen akzeptablen Kompromiß. Dazu müßten auch "die Akteure vor Ort" stehen. "Wenn wir selbst aus alter Gewohnheit alles negativ nach außen tragen, brauchen wir uns über eine entsprechende Außenwirkung nicht zu wundern", so Birk. Dennoch müsse weiter an dem Konzept gefeilt werden, etwa im BereichFünfhausen/Mengstraße oder im Domviertel. Das Lübeck-Management wolle dabei konstruktiv mitdiskutieren, versprach Birk.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de