Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 21. Juli 2019

Ausgabe vom 30. März 1999

Neuer Bauspielplatz in Kücknitz

0680601.gif
Der Bauspielplatz Roter Hahn wird gebaut. Neben dem Spielplatz in Buntekuh (unser Foto) verfügt Lübeck dann ber zwei Einrichtungen dieser Art SZ-Archivfoto

Einstimmige Entscheidung in der Bürgerschaft * Vertrag mit Trägerverein

Der Bauspielplatz Roter Hahn kann gebaut werden. Dies beschloß die Bürgerschaft einstimmig. Jetzt soll ein entsprechender Vertrag mit dem Trägerverein geschlossen werden. Seit rund einem Jahr haben die Projektinitiatoren auf diesen Beschluß gewartet; problematisch war vor allem die langfristige Finanzierung. Nachdem nun die Stadt verpflichtet wird, entsprechende Mittel zur Verfügung zu stellen, werden sich weitere Förderer an der Realisierung des Projekts beteiligen, darunter mindestens ein Sponsor, der auch langfristig finanzielle Mittel bereitstellen will.

Der Bauspielplatz soll auf dem ehemaligen Tummelplatz am Baugebiet Roter Hahn/Schlesienring im Stadtteil Kücknitz entstehen (die SZ berichtete). Das Konzept basiert auf den Erfahrungen des Bauspielplatzes Buntekuh, wurde aber noch um weitere pädagogische Elemente erweitert.

Nach dem Willen des Trägervereins sollen die ersten Arbeiten für den neuen Bauspielplatz möglichst noch im April erfolgen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de